Wie finanziere ich mein Auto?
Ein aufregender Moment im Leben ist der Kauf des ersten eigenen Autos. Das Auto, der neue „Partner“ im Alltag wird für viele Jahre da sein. Deshalb ist der Autokauf aber auch eine stressige Angelegenheit, und wenn man es nicht richtig macht, kann man es später unter Umständen bereuen. Deshalb sind einige Punkte zu beachten, wie man ein Auto kauft bzw. wie man es finanziert.

Leasing ist eine Möglichkeit den Autokauf zu finanzieren. Oft nutzen Firmen diese Art der Finanzierung. Durch das Leasing entstehen viele Vorteile – insbesondere in Bezug auf Steuern. Für Privatpersonen ist das Leasing auch eine Option, besonders wenn man sich nicht sicher ist, wie lange man das Auto behalten möchte bzw. ob man das Auto nach mehreren Jahren komplett kaufen und für immer behalten will. Dazu kommt noch, dass ein Leasing den Schufa Score verbessert. Ein Kredit wird schlecht bewertet, aber ein Leasing wird als positiv von der Schufa angesehen.
Viele Autohäuser bieten eine Fahrzeugfinanzierung. Das ist sehr beliebt beim Autokauf, denn hier gibt es niedrige Zinsen, oft sogar unter 2%. Autohändler finden diese Finanzierung auch attraktiv, denn sie gewähren dann keine Rabatte und erhalten den vollen Preis. Viele Käufer bevorzugen die Autofinanzierung, weil sie günstig ist. Wenn der größte Teil des Geldes für den Erwerb des Fahrzeugs schon vorhanden ist, können Sie auch gut verhandeln, denn Sie bezahlen ja eine große Teil-Summe sofort in Bar. So bekommen Sie möglicherweise einen besseren Preis.

Eine andere Option ist die Aufnahme eines günstigen Ratenkredites. Dieser eignet sich für den Erwerb eines PKW grundsätzlich sehr gut. Die einzige Schwierigkeit dabei ist nur, die Bank zu überzeugen. Bis vor nicht allzu langer Zeit konnte man von Banken noch Kredite für sämtliche Verwendungszwecke bekommen. Die beliebtesten Kredite waren Kredite für den Erwerb von Immobilien, Autos und Reisen. Immobilien haben sehr viel an Wert verloren, Autos sind keine sichere Anlage und der Urlaub kann nicht wirklich als notwendig bezeichnet werden. Deshalb ist es heute sehr schwer einen Bankkredit aufzunehmen, und dies gilt wohl besonders für den Autokredit. Einen Autokredit kann man unter Umständen nur noch bekommen, wenn man einen sehr guten Schufa-Score, ein sehr gutes Gehalt sowie ein festes Beschäftigungsverhältnis hat. Aber auch so ist es schwer, wenn man zum Beispiel in einer Branche arbeitet, die von der Wirtschaftskonjunktur bedroht wird. Der Vorteil für Banken beim Autokredit besteht darin, dass dieser über eine kürzere Laufzeit gegeben wird. Meistens werden Autokredite nicht über mehr als fünf Jahre vergeben. Normalerweise wird die Kreditdauer mit der Nutzungsperiode des Autos abgestimmt. Je kürzer die Kreditlaufzeit, umso leichter ist es für die Bank das Risiko einzuschätzen. Deshalb bevorzugen Banken die Kredite mit der kürzesten Laufzeit.
Ein weiterer Vorteil der Autofinanzierung über einen Ratenkredit ist, dass der Staat im Jahr 2009 die Umweltprämie gibt, also 2.500 Euro für den Kauf eines Neuwagens. Zwar beteiligt er sich nicht direkt am Kredit, aber durch den Zuschuss wird der Kauf erleichtert und somit auch die Kreditraten. Dadurch wird das Risiko für die Bank gesenkt und sie kann diesen Kredit ausgeben. Jedoch muss man für die Umweltprämie einen Gebrauchtwagen abgeben, der wenigstens neun Jahre alt ist, und der seit wenigstens 12 Monaten auf dem Namen des Kreditnehmers eingetragen ist. Diese Gelegenheit kann man nutzen, um sich nun doch noch einen Neuwagen zu kaufen. Trotzdem braucht man aber immer noch einen guten Schufa-Score und das passende Gehalt.

Für die, die von diesem Angebot nicht profitieren können, gibt es noch eine Hoffnung in Form eines Privatkredites. Hierbei bekommt man den Kredit nicht von einer Bank, sondern von einer Privatperson. Dieses Geld leihen, wird aber vertraglich festgehalten und ist legal. Der Vertrag schützt vor Betrug und macht es leichter, wenn Probleme auftauchen. Eine Privatperson kann den Kreditnehmer nicht so gut prüfen wie eine Bank, und ist meistens etwas risikofreudiger. Deshalb ist es hier unter Umständen einfacher, einen Autokredit zu bekommen, vor allem weil die sonstigen Geldanlage- und Investitionsmöglichkeiten schwieriger geworden sind.

Denken Sie also in Ruhe über verschiedene Möglichkeiten der Finanzierung nach und finden Sie die beste Alternative, die zu Ihnen und Ihrer Situation passt. Recherchieren Sie gründlich über verschiedene Optionen und fragen Sie auch Personen aus Ihrem Umfeld, welche Finanzierungsmöglichkeiten gut sind – sofern schon auf Erfahrungswerte zurückgegriffen werden kann. Grundsätzlich ist es immer wichtig, vor der Aufnahme eines Kredites zu überlegen, ob das Gut, das man erwerben möchte - in diesem Falle ein Auto - überhaupt notwendig ist. Manchmal ist ein Auto nicht wirklich nötig. Auch wenn es die Autoindustrie momentan sehr schwer hat und die deutsche Wirtschaft von konsumfreudigen Bürgern profitiert, sollte man nicht ohne weiteres einen Kredit aufnehmen, wenn man ihn später nicht zurückbezahlen kann, nur um sich einen Traum zu erfüllen. Gerade in der aktuell sehr schwierigen wirtschaftlichen Situation müssen viele Angestellte um ihren Arbeitsplatz und somit um ihr Gehalt bangen. Wenn man wirklich ein Auto braucht, kann man versuchen die Umweltprämie zu nutzen und sich ein billigeres Auto kaufen. So geht man auf Nummer sicher. Beachten Sie aber, dass beim Kauf eines Autos nicht nur die Anschaffungskosten, also der Kaufpreis, anfallen. Laufende Kosten sollten natürlich bei der Entscheidung auch immer mit berücksichtigt werden. Man sollte sich bereits vor dem Kauf eines Autos darüber bewusst sein, dass später auch Benzin-Kosten oder Kosten für eine KFZ-Versicherung anfallen. Wie hoch diese ausfallen, sollte man am besten schon im Vorfeld in Erfahrung bringen. Lassen Sie sich vorher die gewünschte KFZ Versicherung berechnen online findet man gute Vergleichsübersichten mit einem praktischen Versicherungsrechner. Mithilfe eines solchen KFZ Versicherungsvergleich erhalten Sie auf einen Blick die wichtigsten Infos über verschiedene Anbieter und deren Leistungen sowie Konditionen.
Impressum